Gesunde Luft

... für Ihren Arbeitsplatz und Ihr Zuhause. Der GRUENHEIM AIR Freshener arbeitet wie sein großer Bruder der GHV1 mit Wasserfilter, durch den die Luftreinigung erzielt wird.

Der Motor im Gerätekopf bewegt das Lüfterrad, welches die Raumluft in den Wasserbehälter ansaugt. Die Verwirbelungseinheit erzeugt im inneren des Air Fresheners feine Tropfen, und leitet die einströmende Luft über die Wasseroberfläche und durch die Deckelöffnung wieder nach außen.

UVC-Licht desinfiziert das Wasser und beugt Verkeimung vor. 

Die Wirkung des Ionisators als Luftreiniger ist auf die staubbindende Wirkung zurückzuführen, die darauf beruht, dass geladene Ionen sich an Staubpartikeln in der Luft anlagern und durch ihre elektrostatische Wechselwirkung einen Zusammenschluss mit weiteren Partikeln zu einem größeren Cluster fördern. Diese Cluster können von unserem GRUENHEIM AIR Freshener besser gefiltert werden als Einzelpartikel. 

Neben der staubbindenden Wirkung kann das bei der Raumluft-Ionisation entstehende Ozon seinen Teil zur Luftreinigung beitragen. Das hochreaktive Molekül bewirkt eine Spaltung vieler geruchsbildender Moleküle. Der Vorteil des Ozons liegt darin, dass es auch in bereits durch Geruch belastete Stoffe eindringt und den Abbau der Geruchsmoleküle auch dort bewirkt.

GRUENHEIM Air Freshener mit Ionisator für Aerosodesinfektion mit H2O2 BIOSOL
  • Aerosol Desinfektion

    Fügen Sie dem Wassertank Ihres GRUENHEIM Air Freshener  BIOSOL Desinfektionsmittel nach Dosierungsanleitung hinzu.

    Dies gewährleistet, dass Schadstoffe, Bakterien und Viren nicht in der Raumluft über Aerosole verteilt werden, sondern im Wasser eliminiert, und in Folge das Haus verlassen.

BIOSOL H2O2 Aerosol Desinfektion gegen COVID 19

Aromatherapie


Schon zur Zeit der alten Hochkulturen in Mesopotamien und Ägypten wurden Duftstoffe bzw. Pflanzenteile meist in Form von Räucherwerk für therapeutische und rituelle Zwecke angewandt.

Duftstoffe allgemein können in verschiedenen Weisen auf den menschlichen Körper einwirken:

  • Der Geruchssinn wird angesprochen; dies führt zu einer Sinneswahrnehmung mit all den damit verbundenen Nebeneffekten (Gefühlseindruck, Erinnerung, reflektorische Beeinflussung verschiedener Körperfunktionen etc.).

  • Nach Einnahme oder Inhalation können ätherische Öle auch eine direkte Wirkung auf die Organe haben. Lavendelöl soll zum Beispiel beruhigend wirken, Thymian aktivierend, Jasminöl stark spasmolytisch, sedativ, antidepressiv[2], Orangen- und Zitronenöl sollen die Stimmung aufhellen.

  • „Biologische Antibiose“: Einige ätherische Öle besitzen antibiotische Eigenschaften, wodurch sie sich gut für die Prophylaxe und zur Behandlung leichterer Infektionen eignen. Neben den reinen Aromaölen eignen sich hierfür auch bestimmte Heilkräuter und Gewürze, wie Thymian, Salbei und Zitronenmelisse. Besonders häufig findet diese Therapieform Verwendung bei der Behandlung von Erkältungskrankheiten, wofür sich neben der oralen Einnahme ganz besonders die gezielte Inhalation, wie auch eine Anreicherung der Raumluft über Verdunstung eignen.

Die Anwendung ist simpel: geben Sie einfach einige Tropfen ätherischer Öle in das Wasser des GRUENHEIM AIR Freshener und genießen die wohltuende Wirkung.

GRUENHEIM Air Freshener Aroma Therapie zur Stärkung des Immunsystem gegen Corona

GRUENHEIM HOME APPLIANCES

5

PILIMO UG
Reußensteinstraße 29, 73230 Kirchheim unter Teck, Germany

Bewertung abgeben